· 

Rezension - So bin ich eben! im Job

Worum geht's?

Die Psychologin Stefanie Stahl übersetzt das weltbekannte MBTI-Typenmodell in die Berufswelt. Herausgekommen sind 16 verschiedenen Persönlichkeitstypen und ein Einblick wie diese Typen im Job ticken, was Sie benötigen, wo Ihre Stärken liegen und wie Sie Mitarbeiter führen. Natürlich gibt's noch einen Test dazu um seinen eigenen Typen zu identifizieren - und sich dann überraschen zu lassen was man noch über sich selbst und seine liebsten Kolleg/innen lernen kann!


Mein Eindruck

Die Myers-Briggs-Typenindikator (MBTI) ist ein weltbekanntes und häufigs verwendetes Instrument um psycholgische Typen zu erfassen. Als ich vor ein paar Jahren das erste Mal davon gehört hatte, war ich sehr skeptisch. Nachdem ich einen Test gemacht hatte (-> z.b. kostenlos hier), war ich aber so überrascht wie treffend das Ergebnis doch war, dass ich mich seitdem immer mal wieder mit Persönlichkeitspsychologie beschäftige.

 

Entsprechend gut bin ich auch in das Buch hereingekommen. Aber keine Sorge, auch für totale Neulinge auf diesem Gebiet ist der Einstieg gut machbar - das Buch startet nämlich bei den Grundlagen. Zu Beginn werden die vier psychologischen Dimensionen (die dem Modell zugrund eliegen) vorgestellt, erklärt und anhand von passenden Beispielen in die Arbeitswelt übersetzt. Wer also schon immer mal wissen wollte wie Introvertierte im Job so ticken oder Fühl-Entscheider ihre Führungsrolle ausfüllen wird sehr interessante Einblicke erhalten.

 

Direkt zu Beginn zeigt sich so auch eine ganz große Stärke dieses Buches - und zwar die gut gewählten Beispiele. Es gab so viele Momente an denen ich entweder gedacht habe "ja, genau so(!) ist es" oder mir direkt ein/e Kolleg/in von der Arbeit in den Sinn gekommen ist. Es ist auf eine positive Art erschreckend, wie treffend die Beispiele zum Großteil sind. Gleichzeitig ist es eine große Hilfe das Gelesene und oftmals neu Gelernte zu verstehen und zu behalten.

 

Es schließt sich ein Test an, bei mir zwar intuitiv nicht klar war wie ich Ihn auszwerten habe (es dann aber doch geschafft habe), der erfreulicherweise meine persönliche Auswertung aus anderen Tests bestätigt hat. Ich kann mir vorstellen das Leser, die diesen Test erstmalig machen, nach der Auswertung erstmal verblüfft ausatmen müssen - zumindest ging es mir damals so. 

 

Der letzte Teil des Buches dreht sich voll und ganz um die 16 verschiedenen Typen (in diesem Buch Minister genannt). Für jeden einzelnen dieser Minister gibt es eine allgemeine Einführung, Erklärungen zu mögliche Stärken & Schwächen, eine Einschätzung zum Umgang mit Stress und Neigungen in der Führungsrolle, sowie eine kleine "Gebrauchsanweisung". 

Was soll ich sagen: Auch für jemanden wie mich, der nicht ganz neu in diesem Gebiet unterwegs ist, gab es ein paar augenöffnende Punkte! Die Übersetzung der psychologischen Dimensionen in die Arbeitswelt war für mich nie einfach, Stefanie Stahl gelingt es mit Leichtigkeit.

 

Mit diesem Buch muss man arbeiten. Einerseits um sich selbst besser zu verstehen, andererseits auch um das Buch vollständig "nutzen" zu können. Denn nachdem ich meinen Typ identifiziert habe und durchgearbeitet hatte, habe ich mich schon gefragt was ich mit dem Rest des Buches und den 15 anderen "Ministern" anfangen soll? Ich war kurz etwas negativ gestimmt, weil ich nicht genau wusste was ich mit den vielen ungelesenen Seiten noch so anfagen soll. Klar, durchlesen kann man das schon - aber macht das wirklich Sinn? Ich glaube es wäre besser wenn man wüsste welcher Typ seine Arbeitskolleg/innen sind, denn dann kann man die "Gebrauchsanweisungen" wirklich nutzen. 

 

Wie man herausfindet, welche "Typen" man so im Team hat? Im Anhang gibt es als kleines Bonbon einen Vorschlag zur Gestaltung eines Teamtages ;-)

 

Bewertung

 - der Verlag hat mir dankenswerterweise ein Rezesionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Bewertung nicht - 

 

Das Thema Persönnlichkeitspsycholgie ist für mich ein absoluter Game-Changer in allen Lebenslagen. Dieses Buch, mit Fokus auf die Arbeitswelt, kann sicherlich dazu beitragen sich selbst im Berufskontext, aber auch sein Team besser zu verstehen. Alleine das wird dazu beitragen, dass die Zusammenarbeit besser wird :-)

Das Ganze verpackt in einem lockeren Ton, umgänglichen Schreibstil mit vielen treffenden Beispielen macht das Buch lesenswert! Man muss allerdings wirklich damit arbeiten um es wirklich "komplett" nutzen zu können.

 

7/10 Seiten 

 

Fakten

Autor: Stefanie Stahl

Seitenzahl: 237

Verlag: Kailash

ISBN: 9783424631999

 

Wo bekommst du das Buch her?

Direkt vor Ort oder online von deiner Lieblingsbuchhandlung -> genialokal.de

Einfach & genial!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0